George Gina & Lucy Fashion Week Kick Off

Die meisten von euch, werden sich noch daran erinnern: Unsere Berlin Fashion Week Party im Sommer 2018 war nicht nur unserer persönlichen Highlights des vergangenen Jahres, sondern eine der geilsten Partys während der gesamten BFW.
Genau deshalb konnten wir es uns nicht nehmen lassen, auch in diesem Sommer mit Friends & Family und mehr als 600 geladenen Gästen den Release unserer neuen Kollektion zu feiern.

Unser Dream-Team, Simon Kaiser und Masha Schubbach, haben für uns binnen kürzester Zeit die HVW8Gallery zur perfekten Party Location umgewandelt
Neben unserem Event stellten die Künstler: Jey Perie und Gogy Esparza, ihre Multimedia Installation, “Beirut Youth” aus.

Die verschiedenen Räume der Gallery waren also nicht nur mit Bars, randvollen Kühlschranken und einem extra DJ Floor bestückt.
Sondern neben all dem hatten unsere Gäste die Chance die Werke schon vor offizieller Ausstellungs Eröffnung zu sehen.



Ab 17:00 Uhr ging es an der Location los, schon lange vor Beginn der Party bildeten sich die ersten Schlangen, denn neben 1.5 Tonnen Free Drinks und Eis von Suck it, gab es 250 limitierte GGL Goodiebags für unsere ersten Gäste.
Die Location füllte sich dementsprechend schnell und wir können gar nicht in Worte fassen, wie sehr wir uns über jeden einzelnen von euch gefreut haben.


Auch dieses Jahr, war das besondere an unserer Party, dass alles wie ein großes Zusammentreffen von Freunden wirkte, die Stimmung war ausgelassen und
glücklicherweise war auch das Wetter ganz auf unserer Seite.
Weshalb ein großer Teil der Gäste vor der Venue, ganz entspannt zu den Beats unser DJs, die kühlen Getränke und Sonne genoss.

Wir möchten uns an dieser Stelle von ganzem Herzen bei unseren Sponsoren bedanken, ohne die das Event weder möglich, noch gewesen wäre.

An unserer Bar durften wir die feinsten Gin Sorten aus dem Herzen Südafrikas servieren.
Die Inverroche Distillery stellte uns drei verschiedene Sorten ihres Gins zur Verfügung, die bei all unseren Gästen durchweg klasse ankamen.




Ein bisschen Heimatgefühl brachte unsere Gude Crew an den Start, der Hessische Getränke Hersteller “GUDE”, stattete uns mit massig, Bier, Äppler, Mix Getränken und Schnäpsen aus.
Ich schätze die prall gefüllten Kühlschränke und die Gesichter unserer Gäste sprechen für sich.
GUDE BIER BESTE BIER – Mehr kann man dazu nicht sagen!





Die wahrscheinlich größte Lieferung erhielten wir von Goldberg & Sons sowie Ganic Water.
Die vor gemixten Cocktails lockerten die Stimmung auf und waren bei den sonnigen Temperaturen die perfekte Erfrischung.
 


Könnt ihr euch vorstellen, dass am Ende des Tages, wirklich die kompletten 1.5 Tonnen aufgebraucht waren?
Tja unsere Crew hatte wohl ziemlich Durst und das Einzige, was unsere Party am Ende stoppen konnten war die Polizei.
Auf das nächstes Jahr mindestens genauso, wenn nicht sogar noch besser wird!
#makegglgreatagain #gglsquad

Falls ihr alle Bilder der Veranstaltung ansehen & downloaden wollt könnt ihr das über folgenden Link:
https://www.dropbox.com/sh/ggedv35o1oic3p7/AAD7xROnGXklUboEqAyZiBCfa?dl=0

S/S19 – Release Party

Versetzt euch in folgende Situation:

Die Planung für den Messestand auf der SEEK während der Berliner Fashion Week läuft auf Hochtouren. Bilder werden bestellt und diskutiert welche Modelle auf dem Stand präsentiert werden sollen. Schließlich soll die Präsentation unserer neuen Kollektion ein voller Erfolg werden.

Als uns 2 Wochen vor der Fashion Week der Einfall kam, eine S/S 19 Release Party zu schmeißen, hätte uns wahrscheinlich jeder von euch davon abgeraten, überhaupt mit der Organisation zu beginnen.
Während der Fashion Week sind sämtliche Locations ausgebucht, jeder Tag ist gefüllt mit Parties, Fashion Shows, Dinners und anderen Aktionen.

Das es uns gelingen würde ein Rooftop Atelier im Herzen Berlins, hunderte Gäste, die gefragtesten DJs und Rapper aus Paris, sowie Sponsorings von Gude Bier und Yeni Raki zu bekommen, damit hätte wohl niemand gerechnet.

Was Simon Kaiser und Masha Schubbach in kürzester Zeit für uns organisiert haben grenzt an ein kleines Wunder, aber seht selbst:

Unsere Einladungen gingen nur 3 Tage vom Event raus, wir rechneten mit 200 Gästen doch uns traf der Schlag, als schon vor Beginn der Veranstaltung eine große Schlange vor der Tür bildete: Dass im Laufe des Abends ca. 400 Besucher die Location stürmten, war für uns das schönste was passieren konnte.

Unsere Gäste waren eine bunte Mischung aus Modemenschen, Künstlern, Musikern, Presse und Influencern.

Das besondere an unserer Party war, dass alles wie ein großes Zusammentreffen von Freunden wirkte, die Stimmung war entspannt, die Dachterrasse des Ateliers lud zum Entspannen ein.

Im Inneren unserer Location hat, der Fotograf Nicola Rehbein, außerdem die Bilder unseres neuen S/S19 Lookbooks  ausgestellt.

Hier ein kleiner Einblick für euch, wir sagen schon mal so viel: Ihr könnt euch auf die neue Kollektion freuen, es wird bunt, es gibt viele neue Shapes und Ideen.

Kalte Drinks und das erste DJ-Set von Simon Kaiser sorgten dafür, dass unsere Gäste als erstes den Fashionweek Stress hinter sich lassen konnten.

Ab 20 Uhr eröffnete unsere Dachterrasse, es gab Free Drinks und über 100 Gäste durften sich Goodiebags unser Kollektion freuen.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal für den tollen Support von Gude Stoff und Yeni Raki (Styleheads) bedanken, ohne euch wären unsere Gäste nicht nur durstig, sondern mit Sicherheit auch weniger gut gelaunt gewesen!

Als langsam die Sonne hinter den Dächern Berlins verschwand, heizten uns die Jungs von 100% Halal ein und bereiteten unsere Meute auf den Auftritt von Retro X und seinem Produzenten NxxxxxS vor.

Als die Jungs den Track „LOOK AT ME“ von XXXTENTATION auflegten, gab es kein Halten mehr, die ganze Menge sprang, der perfekte Übergang für das Konzert von Retro X, welcher extra aus Paris zu unserer Veranstaltung eingeflogen wurde.

Es ist schwierig die Stimmung in Worte zu fassen und für uns ist euer Zuspruch und das unglaubliche Feedback, dass wir auf die Party unser neues Konzept und die Designs bekommen haben einfach nur unglaublich.

Lasst euch eins gesagt sein, die Zukunft wird groß und wir träumen noch größer.
Seid ihr bereit für die nächste Party?
#MAKEGGLGREATAGAIN

Welcome to Coachella

Das Coachella ist the Place to be.

Die Creme de la Creme der Musik und Modescene versammelt sich, wie jedes Jahr, in Palm Springs auf dem angesagten Festival der Welt.

Wir haben für euch die coolsten Looks der Stars ein wenig genauer unter die Lupe genommen und dafür unseren GGL-Ambassador „Talisa Laetizia“ in Wüste geschickt.

Dabei ist ihr aufgefallen, dass die Bauchtasche das diesjährige Must-Have ist.
In sämtlichen Formen, Farben und Ausführungen hat Talisa das It-Piece gespotted und euch ihre Lieblingslooks zusammen gestellt.

 

(Bildquelle: Instyle Germany)

 

Wie man sie auch trägt, die Bauchtasche wertet jedes Outfit auf.

Und wisst ihr was das beste an ihr ist?

 

Neben dem modischen Aspekt, habt ihr die Hände frei, ganz egal ob beim Tanzen auf Festivals, zum Shoppen oder Anstoßen mit euren Freunden.
Bauchtaschen sind der perfekte Begleiter für jeden Tag.

(Quelle: Getty Images Coachella 2018)

 

Was Kendall Jenner, Rita Ora und co. auf dem Coachella vormachen haben wir natürlich schon längst im Shop!

Unsere Love LettersBauchtasche findet ihr in sämtlichen Farben online und in unseren Stores. Tragen könnt ihr sie lässig über die Schulter, figurbetont in der Taille, als Gürtelersatz an einer Hose, oder ihr kombiniert sie zu einem unserer Stay Strong Straps.

Wir sind der Meinung, dass Talisa den Promi Damen, ganz schön Konkurrenz macht und sind gespannt auf eure Meinungen zum Thema Fannypacks.
Sollten sie doch besser ein 90s Accessoire bleiben, oder seid ihr selbst schon Fan der sportlichen Taschen?
Übrigens wurden unsere Love Letters auch von der Instyle als Trend-Accessoire für die Festival Saison ausgewählt, wir sind sehr stolz und glücklich über diesen Erfolg und freuen uns auf den diesjährigen Festival Sommer ♥